Aktuell in Baden-Württemberg




Erweiterte Suche

Frau bis 8.5.

Selbst ist die Frau!


Zwei ganz unterschiedliche Einblicke
in die Welt der Frau!

Vom Wandel im eigenen Heim und vom Verwandeln
der eigenen Vergangenheit ...

 

 

„Die Sammlung 2 – Der elektrische Haushalt“ (Foto)
noch bis 26.07.2014 // TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit,  Mannheim
„Die Sammlung“ zeigt wechselnde Schätze aus dem Museumsdepot. Aktuell sind Objekte zu sehen, die um die Wende zum 20. Jahrhundert die Haushalte erobert haben. Darunter Kuriositäten wie der „Eiblitz“, der per Durchleuchtung die Frische des Eis zeigen sollte. Schnupperführungen mitmachen!

Und gleich zur Einstimmung das Haushalts-Quiz absolvieren!
Schon, um eine Freikarte zu ergattern!

 

 

Frauen lügen aus ihrem Leben
Ein romantisch-idealistischer Abend über das Verpfuschte,
ungereimt und gut gemeint

8. 9., 11. und 14. bis 16.05.2014 // FITZ! Zentrum für Figurentheater, Stuttgart

„Nimm dem Durchschnittsmenschen seine Lebenslüge und du hast ihn auch seines Glückes beraubt“, schrieb Henrik Ibsen einmal.

Hier erleben wir, wie frau Tatsachen elegant zu einer neuen Biografie formt und mit leichter Hand das Leben erträglicher macht.

Woolf bis 30.4.


Blick ins grüne Paradies

 

Im Sommer 1919 erwarben Leonard und Virginia Woolf bei einer Versteigerung das bescheidene und eigentlich unkomfortable „Monk’s House“. Welch üppig wuchernder Garten daraus wurde, zeigt dieser Text-Bildband. – Immer wieder zum Blättern und Lesen einladend, zur Lektüre von Virginia Woolfs Werken und selbstverständlich zu einem Besuch in ihrem Lebensort.

 

 

Caroline Zoob / Caroline Arber, Der Garten der Virginia Woolf.
Inspirationsquelle einer engagierten Schriftstellerin.
Übersetzt von Claudia Arlinghaus. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2013.
176 Seiten mit zahlreichen Farbfotos, 29,99 Euro, ISBN 978-3-421-03937-8


Wissen testen bei unserer „Frage zum Tage“!

 

Seit 24.12.2009 stellen wir täglich eine Frage.
Ganz schleichend kamen dabei schon über 1.200 Stück zusammen.

 

 

„Wer sich nicht zu fragen traut, schämt sich, etwas dazuzulernen.“ (Dänisches Sprichwort)

 

In diesem Sinne: Antworten ausknobeln und beim nächsten Smalltalk mit interessanten Fakten punkten ;-)


(Foto: Kurt Bouda / www.pixelio.de)


Ausgehen statt Abtauchen!

 

Ein Motto, das sicher auch Ihrem Publikum gefällt.
Legen Sie doch einfach unsere Postkarten aus. Gleich kostenlos anfordern!

 

Für Katzenliebhaber:

Es gibt auch noch ein Motiv mit einem bildschönen Stubentiger.