Aktuell in Baden-Württemberg




Erweiterte Suche

Pasolini


Geschichten aus dem Nachlass

 

28 Jahre alt ist Pasolini, als er 1950 nach Rom flieht. Der junge, homosexuelle Dichter war wegen angeblichen Missbrauchs Jugendlicher angezeigt worden; man hatte ihn aus dem Schuldienst entlassen und wegen unsittlichen Verhaltens aus der Kommunistischen Partei geworfen.

Rom war eine Befreiung, zugleich eine Herausforderung.

 

Neun kurze Texte eines lebenshungrigen, empathischen Beobachters.

 

Pier Paolo Pasolini, Rom Rom. Erzählungen.
Aus dem Italienischen von Hans-Peter Glückler, Bettina Kienlechner und Annette Kopetzki. Wagenbach, Berlin 2014. 117 Seiten. 14,90 Euro,
ISBN 978-3-8031-1306-1

Kultur für alle


Die neuen Booklets
„BUNT & UMSONST 2015“ sind da!

 

Nicht am kulturellen Leben teilnehmen zu können, grenzt aus.

 

Die Initiative KULTUR FÜR ALLE Stuttgart will Menschen mit wenig Geld
die kostenlose Teilhabe an Kulturveranstaltungen ermöglichen.

Seit Januar 2010 können jährlich über 65.000 StuttgarterInnen, die die  Bonuscard + Kultur besitzen, von diesem neuen Angebot profitieren.

 

Im jährlich erscheinenden Booklet BUNT & UMSONST sind alle Angebote
der über 70 Kulturpartner zusammengestellt. 

Wer das Heft anfordern möchte, schickt seine Adressdaten an
info@kultur-fuer-alle.net oder meldet sich unter 0711-82 85 95 06.

Montesquieu


„Das Herzogtum Württemberg
ist ein schönes Ding …
Rundherum ein sehr schönes und gutes Land.“ 

 

 

Montesquieu? Das war doch der mit der Gewaltenteilung? Genau!

Charles-Louis de Secondat, Baron de la Brède et de Montesquieu (1689–1755) war Jurist, Rechtsphilosoph, Diplomat und Literat.
Im absolutistischen Frankreich machte er eine bemerkenswerte politisch-literarische Karriere.

Seine Eindrücke von Deutschland werden in diesem Buch geschildert.

 

Charles-Louis de Montesquieu, Meine Reisen in Deutschland 1728-1729. Ausgewählt, herausgegeben, kommentiert und eingeleitet von Jürgen Overhoff. Aus dem Französischen von Hans W. Schumacher.
Mit einem Nachwort von Vanessa de Senarclens. Klett-Cotta Verlag,
Stuttgart 2014. 216 Seiten, 22 Euro, ISBN 978-3-7681-9900-1


Ausgehen statt Abtauchen!

 

Ein Motto, das sicher auch Ihrem Publikum gefällt.
Legen Sie doch einfach unsere Postkarten aus. Gleich kostenlos anfordern!

 

Für Katzenliebhaber:

Es gibt auch noch ein Motiv mit einem bildschönen Stubentiger.